BeSt³ digital 2021 - wie war´s?

Die größte Bildungsmesse Österreichs, die BeSt³, fand dieses Jahr online statt. Auf der digitalen Plattform bestinfo.at wurde eine bunte Vielfalt an Bildungsangeboten präsentiert. Besucher*innen konnten sich vom 4. bis 7. März 2021 täglich von 9 bis 17 Uhr kostenlos über Beruf, Studium und Weiterbildung informieren und inspirieren lassen. Als alter Hase bei der Messe ließ sich auch das Jugendcoaching Tirol dieses Angebot nicht entgehen und schaute bei einigen der Aussteller und Veranstaltungen als Besucher vorbei.

 

Die Messe bot auch dieses Jahr ein umfangreiches Onlineprogramm. Neben Infosessions wurden auch Live-Vorträge gehalten und Workshops veranstaltet. Die Angebotslandschaft wurde in unterschiedliche Themenschwerpunkte gegliedert. Darunter befanden sich beispielsweise „Lehre, Job, betriebliche Ausbildung“, „Sprachkurs, Umschulung, Höherqualifikation“ sowie „Bildung ohne Barrieren“. Zu jedem Themenbereich gab es eine Übersicht der entsprechenden Aussteller und deren Angebot. Um schnell und unkompliziert durch die Webseite zu navigieren, konnte man sich durch das Aussteller- oder Schlagwortverzeichnis klicken, die das Messeangebot auf einen Blick zugänglich machten.

 

Diverse Livestreams, die an allen Messetagen stattfanden, konnten ebenso wie Infosessions ohne Voranmeldung online besucht werden. Bei Infosessions konnte man sich entweder dazu entscheiden als stille*r Zuhörer*in dabei zu sein oder dem Meeting als aktive*r Teilnehmer*in beizutreten. Um an einem Workshop teilzunehmen, musste man sich im Vorhinein anmelden, um einen freien Platz zu ergattern. Über den Zugangslink in der Buchungsbestätigung gelangte man zum jeweiligen Workshop-Raum, welcher fünf Minuten vor Beginn der Veranstaltung aktiviert wurde.

 

Sollte man sich im Messedschungel nicht zurechtgefunden haben oder tauchten allgemeine Fragen auf, konnte man sich beim digitalen Infopoint Hilfe suchen. Dort wurde einem innerhalb weniger Sekunden Auskunft gegeben und weitergeholfen. Für die Besucher*innen stand einem entspannten, informativen Messetag online also nichts im Wege!

 

Fotocredit: BeSt³ Wien


< Das Jugendcoaching ist auch in Zeiten von Covid-19 immer für alle Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren (mit Unterstützungsbedarf bis 24 Jahre) erreichbar!